FUSS-PRAXIS

Heimpflege

  • Okklusiv-Behandlung
    Luft- und wasserundurchlässiger abschließender Folienverband zur Behandlung stark verhornter Haut, » Fersenrissen und sehr trockner Haut. Die Wirkung von Salben und Pflegeprodukten wird verstärkt. Pflegesubstanzen können tiefer eindringen und werden von der Haut besser absorbiert. Inhaltstoffe dieser Pflegepräparate sind z. B. Harnstoff (Urea), Lanolin, Panthenol, Bisabolol und Sheabutter (Karité). Die Regenerationsfähigkeit der Haut wird über die Aktivierung der Zellteilung verbessert. Besonders intensiv lässt sich dieser Effekt über eine Okklusiv-Packung ergänzen. Unter Luftabschluss kann das Pflegeprodukt 30 bis 60 Minuten intensiv einwirken. Die Anwendung der Okklusiv-Packung sollte wiederholt werden, bis die Haut geschmeidig ist und sich die übermäßige Hornhaut reduziert hat.

    Eine kostengünstige Variante ist, den Folienverband mit Cellophan (Haushalts/Frischhaltefolie) anzulegen.
  • Die Feuchtigkeitspflege der Füsse ist das A und O der persönlichen Fusspflege. Durch regelmässiges Eincremen bleibt die Haut geschmeidig und glatt und man kann kosmetische Unschönheiten wie Hornhautverdickungen oder trockenen Stellen entgegen wirken. Sheabutter und Urea verbessern das Hautbild nachhaltig mit der richtigen Fuss-Creme.